www.briefmarkenjugend-nrw.de

Hallo Freunde,

herzlich willkommen beim Landesring Nordrhein-Westfalen! Die Jungen Briefmarkenfreunde aus dem größten Bundesland freuen sich über Euren Besuch auf dieser Seite. Hier erhaltet Ihr brandaktuelle Infos über Veranstaltungen, Aktivitäten, Ideen oder einfach nur Leute, die bei uns mitmachen. Begleiten wird Euch dabei unser Landesring-Maskottchen Philly. Unschwer zu erkennen: Philly ist ein Eichhörnchen. Sein Hobby? Ganz klar: Philly sammelt – wie jedes Eichhörnchen! Am liebsten natürlich alles, was sich um Briefmarken dreht: Marken, Stempel, tolle Briefe und vieles mehr. Deshalb hat es auch diesen Namen bekommen – „Philly“ stammt nämlich von „Philatelie“! Und Philly begleitet Euch auf Eurer „virtuellen Reise“ durch den Landesring Nordrhein-Westfalen. Viel Spaß dabei!

Meldung vom 05-10/2020
Der Landesring Nordrhein-Westfalen trauert um Dr. Manfred Mengel

*1940 + 2020

Noch im April gra­tu­lierte der Lan­des­ring seinem Eh­ren­vor­sit­zenden zum 80. Ge­burtstag. Da­mals co­ro­nabe­dingt nur per Son­der­news­letter Ende April. Be­reits früh hat sich Man­fred Mengel in seiner Wup­per­taler Zeit erste Sporen bei der Brief­mar­ken­ju­gend ver­dient. Nach dem Stu­dium der Chemie in Köln über­nahm Man­fred 1968 die Öf­fent­lich­keits­ar­beit im Lan­des­ring Nordrhein-​Westfalen.

Ab 1971 bis zum Jahr 1987 war er Vor­sit­zender des LR NRW. In dieser Zeit fanden zahl­reiche Groß­ver­an­stal­tungen wie z. B. die DEU­BELGA 1976 in Le­ver­kusen oder die si­cher­lich noch vielen in Er­in­ne­rung ge­blie­bene NA­JU­BRIA 1979 eben­falls in Le­ver­kusen statt.

Zahl­reiche Fahrten und Fe­ri­en­lager wurden unter seiner Mit­wir­kung oder Lei­tung durch­ge­führt. Um nur ei­nige we­nige zu nennen, Rin­gel­stein, Ster­zing, Michelhof/​Schwarzwald, Ho­henems, Wien und Stock­holm und zahl­reiche Berlin-​Fahrten immer in den Herbst­fe­rien.

Auch für die Phil­ate­lis­ten­ju­gend war Man­fred eine wert­volle Kraft. So geht der Aufbau und Fort­füh­rung des Nach­rich­ten­dienstes für Ju­gend­gruppen (Nachschlage-​Loseblatt-​Werk) in den 70er und 80er Jahren auf ihn zu­rück.

Seine Mit­wir­kung am Bundes- und Phil­ate­lis­tentag 1982 in Le­ver­kusen im Rahmen des Brief­mar­ken­ver­eins Bayer Le­ver­kusen e. V. zeigte sein großes En­ga­ge­ment für die Phi­la­telie. Nach dem Aus­scheiden aus dem LR-​Vorstand war Man­fred wei­terhin Ju­gend­grup­pen­leiter und ab 1988 bis heute auch Ver­eins­vor­sit­zender des Bayer-​Vereins.

Zahl­reiche wei­tere Aus­stel­lungen bis in die jüngste Ver­gan­gen­heit z. B. Rhein-​Ruhr-​Posta 2017 oder eine Brief­mar­ken­schau zur Re­for­ma­tion be­glei­tete er mit seinem rei­chen phil­ate­lis­ti­schen Wissen, aber auch mit Or­ga­ni­sa­ti­ons­ta­lent. Um alles auf­zu­führen, reicht der Platz nicht aus.

Ne­benher fand er auch noch die Zeit, sich sport­lich (Marathon-​Läufe) und als Chor-​Sänger zu be­tä­tigen.

Für uns im Lan­des­ring war Man­fred ein Vor­bild und wenn’s auf Fahrt ging, hieß es stets, „…. wenn (M)Engel reisen“, es herrschte bestes Wetter. Wir werden ihn in blei­bender al­ler­bester Er­in­ne­rung be­halten.

Unser Mit­ge­fühl gilt seinem Sohn Torsten mit Fa­milie und den An­ge­hö­rigen.

Hamm, im Ok­tober 2020
Für den Landesring-​Vorstand Nordrhein-​Westfalen e. V. in der DPhJ e. V. und
Ver­band der Phi­la­te­listen in NRW e. V. im BDPh e. V.


Weitere Meldungen aus dem Landesring Nordrhein-Westfalen

Erfolgreicher Start mit dem Sammelalbum zur Blumenserie
05-10/2020
Wer hätte das ge­dacht? LR-​Geschäftsführer Ro­land Wacht­meister kann nach rd. 100 Tagen von einer ste­tigen Nach­frage zum Sam­mel­album zur Blu­men­serie spre­chen. Wer sich be­eilt wird ein in­ter­es­santes Pro­dukt er­halten, was sich bei der be­gin­nenden Saison der Tausch­tage und Ver­an­stal­tungen Land auf Land ab zur Mit­glie­der­wer­bung unter Kin­dern und Ju­gend­li­chen be­son­ders eignet. Warum nicht mal einen „Ju­gend­tisch“ im Rahmen eines Ver­eins­tref­fens ein­richten?

...weiter lesen ⇒  

Fischotter zum „etwas anderen Weltkindertag“ in Herford
28-09/2020
Bis kurz vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn stand der Welt­kin­dertag 2020 in Her­ford noch auf der Kippe: Die Corona-​Pandemie drohte auch hier das be­liebte Kin­der­fest in der ost­west­fä­li­schen Han­se­stadt zu ge­fährden. Die Or­ga­ni­sa­toren hatten sich ein von Grund auf ver­än­dertes Kon­zept ein­fallen lassen mit großen Ab­ständen, Des­in­fek­ti­ons­ständen und an­deren Si­cher­heits­vor­keh­rungen, um den Be­tei­ligten die Teil­nahme zu er­mög­li­chen.

...weiter lesen ⇒  

 Redaktion 
der Regionalseite Nordrhein-Westfalen
Wolfgang Sander
Asenburgstraße 13
32105 Bad Salzuflen

 KONTAKT 

 Anschriften 
Weitere Adressen aus dem Landesring Nordrhein-Westfalen
Mitgliederverwaltung
Roland Wachtmeister
Kapellenweg 1
58769 Nachrodt-Wiblingwerde

Ausstellungswart
Jörg Moritz
Mindener Straße 28
32278 Kirchlengern

 KONTAKT 

Fachstellenleiter
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Jörg Moritz
Mindener Straße 2
32278 Kirchlengern

 KONTAKT